Zeit des Lachens e.V.“ im Dr. von Haunerschen Kinderspital in München am 07. Mai 2019

Kinderspital
Foto: Elisabeth Schultheiß / die Initiatoren der "Zeit des Lachens e.V.

„Zeit des Lachens e.V.“ besuchte heute die kleinen Patienten im Dr. von Haunerschen Kinderspital

Seit seiner Gründung im Jahr 2009 besucht der gemeinnützige Verein „Zeit des Lachens“ das Dr. von Haunersche Kinderspital , um den kleinen Patienten mit einem vielfältigen Programm Spaß, Lachen und Freude sowie Abwechslung zu schenken.

Die Spieler aus der Mannschaft des American Football-Vereins der „Munich Cowboys“ sind dieses Mal mit dabei, sowie Zipp und Kiddy, die musikalischte Schildkröte der Welt und der Magier „Arcato“. Die Kinder hatten die Möglichkeit sich mit den Profi-Footballspielern zu unterhalten, was gerne angenommen wurde. Außerdem waren natürlich die beeindruckenden Outfits und die spannenden Geschichten aus dem Sportleralltag interessant. Die ungeheure Lebensenergie konnte die kleinen Patienten sichtlich in ihren Bann ziehen. Sport vermittelt mentale Kraft und trägt wesentlich zur Genesung bei.
Zum Mitsingen wurden die Kinder von Zipp und Kiddy, der musikalischen Schildkröte der Welt herzlich eingeladen.

Auch das Maskottchen Berni vom FC Bayern Basketball hatte es sich nicht nehmen lassen, den Kindern Freude und Spaß zu vermitteln.
Es ist immer eine nachhaltige und heilsame Veranstaltung für alle Beteiligten.

Wie wichtig diese Besuche und das Engagement des Vereins „Zeit des Lachens e.V.“ ist, kann man an den strahlenden Kinderaugen sehen, die in ihrem traurigen Dasein wieder Hoffnung schöpfen, was essentiell zur Genesung beiträgt. Ein“ Tag des Lachens“ macht Mut auf mehr, sagt Astrid Simader, Leiterin der Kulturinitiative Kinderkrankenhaus am Dr. von Haunerschen Kinderspital. Das bunte Programm ist eine willkommene Abwechslung nicht nur für Kinder, auch für Eltern, Angehörige und das Pflegepersonal. Die Sorgen werden für einen Moment vergessen. „Lachen ist und bleibt die beste Medizin“.

„Helfen-Forschen-Heilen“: Unter diesem Motto bietet die Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital am Klinikum der Universität München eine umfassende Betreuung von Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen in allen Bereichen der Kinder- und Jugendmedizin. Die Klinik umfasst mehr als 150 Betten auf insgesamt 21 Stationen und Abteilungen, darunter Kardiologie, Intensivstationen und Onkologie. Wenn bereits die Jüngsten eine Operation benötigen oder langwierige Klinikaufenthalte auf sich nehmen müssen, stellt dies eine extreme Belastung für alle Beteiligten dar. Nicht nur die Kinder, sondern auch die Angehörigen kommen in dieser Zeit nicht zur Ruhe. Das Familienleben findet oft über Monate im Krankenhaus statt und ist geprägt von Hoffen und Bangen. Hier setzt der „Zeit des Lachens e.V.“ an: Sein Ziel ist es einen Tag voller Spaß und Abwechslung in Kinderkrankenhäuser zu bringen und damit kranken Kindern und Jugendlichen Kraft zur Genesung zu geben.
Das Engagement von „Zeit des Lachens“ richtet sich – im Gegensatz zu vielen anderen ehrenamtlichen Initiativen – nicht ausschließlich an Kinder, sondern bindet auch Erwachsene in sein Konzept ein: Im Nachgang schenkt der Verein Eltern und vor allem dem Pflegepersonal und den Ärzten ein Lachyoga-Seminar mit Lachyoga-Therapeutin Ute Liebhard. Damit erhalten die Teilnehmer eine Mentaltechnik, mit der sie noch lange nach dem Kurs in der Lage sind, sich durch bestimmte Übungen immer wieder in eine positive Grundstimmung zu versetzen – im oftmals anstrengenden Klinikalltag eine sehr wertvolle und anhaltend wirkende Gabe.

Jacqueline Althaller, Gründerin des „Zeit des Lachens e.V.“ , freut sich über den Besuch des Münchener Spitals: „Unser Ziel ist es, nachhaltig Impulse zu setzen. Unsere „Tage des Lachens“ vermitteln positive Stimmung und wir erleben immer wieder, dass diese lange spürbar bleibt und in den kleinen Patienten und ihren Angehörigen heilsam nachwirkt.

Hier geht es zum Hauner Verein

Münchner Unternehmen wie die Bayerische Börse, goetzpartners und viele weitere Spender unterstützen die nachhaltigen Aktivitäten von „Zeit des Lachens e.V.“