So gut schmeckt München!

Food-Festival
Foto: Elisabeth Schultheiß

Deutschlands größtes Food-Festival eat&STYLE gastiert im November im Zenith.

Food-Festival
Foto: Elisabeth Schultheiß

Von 3. bis 4. November macht die eat&STYLE erneut Station im Münchner Zenith. Mehr als 150 Aussteller und Partner präsentieren die neuesten Trends aus der Food-Szene. Spannende Workshops und originelle Live-Cookings garantieren ein einzigartiges Erlebnis. Nach dem durchschlagenden Erfolg des letzten Jahres lädt das eat&STYLE Stadtmenü mit ausgewählten Pop-up-Restaurants aus München erneut zum Testessen und Schlemmen ein. Neu in diesem Jahr: Late-Night-Shopping! Am Samstag ist das Festival bis 21:00 Uhr geöffnet.

Eine besonders delikate Überraschung erwartet die Besucher in diesem Jahr: Unter dem Motto „so schmeckt Deine Stadt“ präsentieren sich im Rahmen des Stadtmenüs Münchner Restaurants mit ihrem „Signature Dish“, eine kulinarische Visitenkarte. Die Gäste können sich durch die Stadt essen, lernen das Team, die Philosophie und die Geschichte des Restaurants kennen und finden so ihren Lieblingsplatz in München. Mit dabei sind Bernd Arnold aus dem Gesellschaftsraum, Lilian Schuman und Michael Urban von La Boheme, die Sushi-Meister aus dem Kim Sang, Daniela und Daniel Roch aus dem Essence und Anh-Thu von Chi Thu.

Food-Festival
Foto: Elisabeth Schultheiß

Auch hochkarätige Themenwelten dürfen nicht fehlen wie:  Gin, Wein, Bier oder Limonaden – die Gäste dürfen sich auf hervorragende Drinks freuen. Mit außergewöhnlichen, leckeren Kreationen überraschen regionale Manufakturen. Der Marktplatz ist eine gemütliche Flaniermeile mit einzigartigen Food-Schätzen. Handwerklich produzierte Delikatessen aus kleinen, feinen Manufakturen treffen auf die neuesten „Musthaves“ bekannter Marken: Von salzig bis süß, von heiß bis kalt, von cremig-zart bis würzig-intensiv kommen alle Geschmäcker auf ihre Kosten. Im Workshop-Programm der Miele Küchentricks kochen Hobbyköche mit angesagten Spitzenköche wie Lucki Mauerer, Veronique Witzigmann und Sebastian Copien. Im Parship-Kochkurs „Rinderwahnsinn aus dem Wok“ erfahren Münchner Singles wie man köstliches Beef Teri Yaki zubereitet und treffen auf sympathische Mitkocher. Auf der Miele Dialoggarer und Sous-Vide-Garen Fläche verrät Tafelkünstlerin Bettina Seitz, was hinter der intelligenten Trend-Garmethode steckt und wie Amateure damit Fleisch, Fisch und Gemüse mit punktgenauer Energieabgabe selbst bei unterschiedlichen Garzeiten zeitgleich servieren können. Die Vielfalt deutscher Weine und das optimale Food-Pairing lernen die Gäste bei der wine&STYLE – präsentiert vom Deutschen Weininstitut – kennen.

Autor: Elisabeth Schultheiß