Der ungarische Innenminister Sandor Pinter trifft Joachim Herrmann

Sandor Pinter
Foto: Hans Schultheiß

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann trifft den ungarischen Innenminister Sandor Pinter

Foto: Hans Schultheiß

Am 3.8.2018 traf Innenminister Herrmann seinen ungarischen Amtskollegen Sandor Pinter im Innenministerium  zu einem Gedankenaustausch.  Innenminister Herrmann und  sein Kollege Innenminister Sandor Pinter treffen sich bereits regelmäßig. Im vergangen Jahr war Joachim Herrmann in Budapest, jetzt hat er sein ungarischen Kollegen in das Innenministerium nach München eingeladen. Die aktuellen Themen waren die Kriminalität und die Flüchtlingsfrage. Wie beide berichteten stehen Bayern und Ungarn in diesen Fragen hervorragend da. Beide lobten die Zusammenarbeit der bayerischen und ungarischen Behörden. Pinter hat im Zusammenhang mit der Flüchtlingsfrage betont, jeden Flüchtling zurückzunehmen der in Ungarn das erste Mal EU-Boden betreten hat. Sollten sich jedoch die Flüchtlinge bereits vorher in einem EU-Land  registriert haben ist laut Dublin-Abkommen Ungarn zur Rücknahme nicht verpflichtet.

Autor: Hans Schultheiß