Raubüberfall auf Wettbüro

Raubüberfall auf Wettbüro
Polizei Blaulicht

Raubüberfall auf Wettbüro in Schwabing, am Sonntag, 16.09.2018, gegen 20.20 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Mann, ein Wettbüro in der Schleißheimer Straße und ging gezielt auf den Tresen und den dahinter stehenden Angestellten, einem 26-jährigen Münchner, zu.

Der unbekannte Mann sprach etwas für den 26-Jährigen Unverständliches und deutete ihm an, dass er unter seinem Kapuzenpulli eine Waffe habe. Der Mann griff dann in Richtung der Kassenschublade. Daraufhin entwickelte sich zwischen dem 26-jährigen Kassierer und dem Tatverdächtigen ein kurzes Gerangel. Der Täter schubste den Angestellten letztlich weg, griff in die zwischenzeitlich offene Kassenschublade und entnahm daraus einige Geldscheine.
Im Anschluss flüchtete der Mann aus dem Laden. Bei dem Raub wurde der 26-jährige Kassierer leicht verletzt.

Täterbeschreibung:
Männlich, 20-25 Jahre alt, ca. 160 cm groß; bekleidet mit blauer Jeans und grauem Kapuzenpullover, dunkle Maskierung im Gesicht

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizei Bayern