PresseClub-Gespräch mit der bayerischen SPD-Vorsitzenden Natascha Kohnen

Foto: Hans Schultheiß

Hilft der SPD eine Doppelspitze?

Bei Wahlen und Umfragen festigt sich das Desaster der bayerische SPD bei unter zehn Prozent. Auch im Bund reicht es nur noch für einen vierten Platz hinter Union, Grünen und AfD, zudem ist die Bundesvorsitzende überstürzt zurückgetreten. „Was nun, Frau Kohnen?“, fragen wir die bayerische SPD-Chefin Natascha Kohnen. Mit dem Thema Wohnen hatte sie als Spitzenkandidatin beim Landtagswahlkampf im vergangenen Jahr auf die richtige Karte gesetzt – warum konnten die Sozialdemokraten davon dennoch nicht profitieren? Im Bund wird über eine künftige Doppelspitze nach grünem Muster diskutiert – könnte das auch ein Modell für Bayern sein? Muss der Landesverband personell und inhaltlich neu aufgestellt? Das Gespräch moderiert PresseClub-Vorsitzender Peter Schmalz.




Video Teil eins bis drei von Michael Lucan BayernPixel.de

 

Quelle: PresseClub München