HAPPY BIRTHDAY, MÜNCHEN

Stadtgründungsfest 2019
Foto: Elisabeth Schultheiß

Stadtgründungsfest 2019

Am Wochenende 15. und 16. Juni 2019 findet mit dem Stadtgründungsfest die große Feier zum 861. Geburtstag der Landeshauptstadt München statt.

Die Altstadt wird zur Erlebnismeile: Das Bühnenprogramm am Marienplatz mit Topacts wie der beliebten Wiesnband „Cagey Strings“ und dem bekannten Münchner Rocksänger Gil Ofarim sorgen für Stimmung. Am Odeonsplatz bekommt die „Irish-Bayrisch“ eine neue Heimstatt. Mit irischer Folklore und bayrischer Volksmusik wobei Vorführungen von 20 Gewerken den Handwerkern über die Schulter geschaut werden darf.  Wer Brauchtum liebt kommt beim Trachtenmarkt auf seine Kosten. Der Kunsthandwerkermarkt mit über 100 Ausstellern in der Theatiner-, Residenz- und Dienerstraße sowie – neu – am Max-Joseph-Platz dürfte Kenner begeistern.

Die Eröffnungsfeier findet am Marienplatz statt.

Die Münchner Oktoberfest Musikanten unter Wolfgang Grünbauer stimmen am Samstag, den 15. Juni, ab 10 Uhr, auf der Bühne am Marienplatz auf das Geburtstagsfest ein. Um 11:10 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Dieter Reiter offiziell das Stadtgründungsfest 2019. Blumenkinder entbieten den ersten Geburtstagsgruß. Trachtlerinnen und Trachtler der Gaugruppe Isargau Bayerische Heimat- und Volkstrachentenverein e.V., der in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen feiert. 50 Böllerschützen verkünden vom Rathausbalkon  und vom Turm des Alten Peters lautstark den Beginn des Bürgerfestes.

Das besondere Geburtstagsgeschenk I:

Live on Stage am Marienplatz: Gil Ofarim

Der Sohn von Abi Ofarim, Gil Ofarim ein echtes Münchner Kindl, rockt am Sonntagabend den Marienplatz. Zum Stadtgeburtstag performen Gil Ofarim & Band neben bekannten Songs auch Neues auf Deutsch. Alle Fans dürfen gespannt sein!

 

Das Geburtstagsgeschenk II:

Rathaus Rumba – Cha Cha Cha, Foxtrott und Co.

Die bekannte Tanzmeisterin Katharina Mayer, bekannt vom Münchner Kocherlball, kann nicht nur Dreher und Zwiefachen. Sie ist auch mit Schrittfolgen von Standarttänzen vertraut und bietet Tanzkurse im Festsaal des Alten Rathauses  an  (Samstag 13 und 15 Uhr und 17:30 Uhr)

Handwerkerdorf feiert Irish-Bayrisch

Am Odeonsplatz hat neben  dem Handwerkerdorf die Irish-Bayrisch-Community eine neue Heimstatt gefunden und feiert gemeinsam mit den Münchner Handwerkern den Stadtgeburtstag. Oberbürgermeister Dieter Reiter eröffnet am Samstag, 13 Uhr, zusammen mit „Dorfbügermeister“ Claudius Wolfram und dem Präsidenten der Handwerkskammer für München und Oberbayern Franz Xaver Peteranderl offiziell das Handwerkerdorf.

 

Nach dem Besuch der Handwerkerdorfs heißt es am Samstag abfeiern mit der Münchner Banjoband (13:30Uhr), Kopfeck (16 Uhr und Never Number One (21 Uhr). Sonntags zeigt der Isargau e.V. anlässlich seines 100jährigen Bestehens die ganze Bandbreite bayrischer Heim- und Trachtenpflege. Das Stadtgründungsfest klingt am Odeonsplatz aus mit The Bottles und den größten Beatles-Hits (18:30 Uhr).

 

Programmhöhepunkte des Stadtgründungsfests 2019

Am Samstag eröffnet Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter nicht nur das Stadtgründungsfest, sondern trägt auch musikalisch zum Programm bei (15 Uhr). Die Münchner Liedermacherin  Carina Corell bestreitet sympatisch bayrisch und im Folk Sound den „Musikalischen Frühschoppen“ (11:10 Uhr). Spannung herrscht wenn der Wirtschaftsreferent Clemens Baumgärtner in seiner Eigenschaft als Wiesn-Chef um 15 Uhr am Marienplatz die Gewinnerinnen und Gewinner der großen Wiesn-Platz-Verlosung zum Oktoberfestanstich 2019 zieht.

 

Das Stadtgründungsfest kulinarisch

Auf dem Stadtgründungsfest stehen ca. 2000 Plätze in bewirtschafteter Freischankfläche den Geburtstagsgästen zur Verfügung. Am Sonntag laden die Wirte der Biergärten am Marienplatz Odeonsplatz zum „Weißwurst-Frühschoppen“ ein. Von 10 bis 12 Uhr kostet eine Weißwurst nur einen Euro. Im Ausschank ist das Bier der Acker-Pschorr Bräu zum Geburtstagspreis von 4 Euro für die Halbe Helles oder Weißbier wie im letzten Jahr.

 

Bennofest

Zeitgleich mit dem Stadtgründungsfest feiert das Erzbistum München-Freising den Münchner Stadtpatron. Rund um die Frauenkirche gibt es neben Infoständen kirchlicher Vereine und Verbände ein vielfältiges Bühnenprogramm mit bekannten Bands wie Da Huawa, da Meier und I (Sa. 20 Uhr) und die Keller Steff Big Band (So. 19 Uhr). Feierlicher Höhepunkt ist der Festgottesdienst mit Erzbischof Reinhard Kardinal Marx am Sonntag im Münchner Liebfrauendom.

Galerie der Bilder vom Stadtgründungsfest 2019