nachrichten
Kurznachrichten

Weil Mehrweg mehr wert ist

Im Landratsamt München sind künftig wiederverwendbare RECUP-Becher erhältlich Wie kaum eine andere Sache ist der Einwegbecher Sinnbild unserer Wegwerfkultur. Sind Kaffee, Tee und Wasser einmal ausgetrunken, landet der Becher nach durchschnittlich 15 Minuten im Müll ***Weiterlesen***

nachrichten
Kurznachrichten

Abheben noch vor dem Start

Die neue Ausstellungsfläche des Deutschen Museums am Flughafen München bietet völlig neue, spielerische Erfahrungen: Passagiere können dort mit dem Lunar Rover virtuell über die Mondoberfläche fahren – oder Otto Lilienthals Gleiter steuern Das Deutsche Museum ***Weiterlesen***

nachrichten
Freizeit

Kind ertrunken

Kind ertrunken – Urteil nimmt Jugendverbände und Jugendleiter in die Pflicht Rettungsschwimmausbildung für Jugendleiter, Jugendschwimmabzeichen für Kinder und Jugendliche | Wichtige Hinweise für Betreuer Ein aktuelles Urteil sorgt für Verunsicherung bei Jugendverbänden und Jugendringen: Eine ***Weiterlesen***

nachrichten
Kurznachrichten

KATWARN-Probealarm auf dem Smartphone

Landkreis aktuell Der Landkreis München nimmt am bayernweiten Sirenen-Probealarm teil. Damit im Ernstfall die Kommunikationswege funktionieren, werden regelmäßig Probealarme durchgeführt. Der nächste findet statt am Mittwoch, den 18. April 2018. In ganz Bayern werden an ***Weiterlesen***

nachrichten
Kurznachrichten

Landratsamt sucht „Wildbienen-Bauern“

Landratsamt sucht „Wildbienen-Bauern“ Umweltausschuss beschließt Projekt „NaturVielfalt Leben im Landkreis München“ zur Förderung der Biodiversität – Erste Maßnahmen gegen das Insektensterben. Spätestens seit dem Herbst 2017 ist das Insektensterben in aller Munde. Die Ursachen sind ***Weiterlesen***

nachrichten
Kurznachrichten

Osterzeit in Hellabrunn

Bereits in der Woche vor dem Osterfest werden im Tierpark Hellabrunn helfende Hände gesucht: Beim Bastelprogramm für Tierspielzeug des Hellabrunner Förderkreises freuen sich die Tierpfleger über fleißige Unterstützung! Am Ostersonntag und -montag, 1. und 2. ***Weiterlesen***