Autofahrt endet in Gartenteich

Autofahrt endet in Gartenteich – Ottobrunn

Autofahrt endet in Gartenteich – Ottobrunn am Sonntag, 25.11.2018, gegen 13.25 Uhr, befuhr eine 56-jährige Polin mit ihrem Pkw Mercedes die Nelkenstraße in Riemerling und wollte nach links in die Ottostraße in Ottobrunn abbiegen.
Dabei fuhr sie einen zu weiten Bogen, durchbrach den Gartenzaun eines Anwesens in der Ottostraße und kam schließlich im Garten, teilweise auch im Gartenteich des dortigen Anwesens, zum Stehen.
Bei der 56-Jährigen wurde während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch festgestellt, weshalb bei ihr eine Blutentnahme durchgeführt wurde.
Der Pkw war so fest gefahren, dass er durch einen Kran geborgen und abgeschleppt werden musste.
Die 56-Jährige wurde durch den Unfall nicht verletzt. Sie wurde wegen Gefährdung des Straßenverkehrs in Folge Alkohol angezeigt. Bei ihr wurde eine Sicherheitsleistung erhoben.
Nach der Sachbearbeitung wurde sie von der Dienststelle aus entlassen.